Unsere Geschichte

Der Name HESS steht in der Schweizer Motorrad-Szene seit 1949 für Motorrad-Kompetenz, Zuverlässigkeit und bedingungslose Qualität.

Das Angebot und der optische Auftritt wurden in diesem halben Jahrhundert immer wieder dem Zeitgeist und den breit gefächerten Kundenbedürfnissen angepasst. Mit dem grosszügigen, zukunftsgerichteten Umbau und der Neueröffnung im Frühling 2007 ist an der Tägetlistrasse in Ostermundigen ein Motorrad-Paradies für höchste Ansprüche entstanden: Hier finden sich die kompletten Markenwelten von Harley-Davidson, Triumph, Ducati und BMW unter einem Dach. Durch den Zukauf eines weiteren Geländes im Jahr 2015, wurde das Angebot erneuert. Im Jahr 2017 wurde unser neustes Projekt realisiert: Im nahegelegenen Gümligental bei Deisswil findet sich nun ein neuer Yamaha Flagshipstore, unsere Ducati Vertretung und der Occasions-Ausstellungsraum mit über 500 Motorrädern.

 

Timeline

1949

Johann "Hans" Hess eröffnet an der Bernstrasse in Ostermundigen einen 2-Rad Betrieb. Der Mechaniker fungiert damals noch als Universaltalent und kümmert sich nicht nur um Reparaturen, sondern auch um den Verkauf und die Betriebsführung.

1950

Neben dem Velo / Mofa Geschäft, verkauft H. Hess Goggomobile. Durch den Verkauf eines Goggo Coupé lernte Johann seine zukünftige Frau Charlotte kennen. Aus dieser Beziehung entstanden auch die heutigen Geschäftsleiter Wolfgang und Konrad Hess. Bereits im Kindesalter konnte Johann bei seinen Söhnen die Faszination für Motorräder wecken. Jede freie Minute der zukünftigen Unternehmener wurde für Töffliumbauten aufgewendet.

1978

Eine neue Ära beginnt - Hess wird zur offiziellen Harley-Davidson Vertretung.

1979

Nur ein Jahr nach Harley-Davidson kommt mit Yamaha eine weitere Marke zu Hess ins Geschäft. 26 Jahre später wurde die Yamaha-Vertretung vorerst auf Eis gelegt. Ab 2016 freuen wir uns, Yamaha wieder bei uns im Store zu vertreten.

1981

Wolfgang Hess übernimmt als neuer Geschäftsleiter den Betrieb vom Vater. Das Unternehmen wird nach Familientradtion weitergeführt.

1982

Konrad Hess steigt ebenfalls in den Betrieb ein. Die Hess Brüder sorgen seither dafür, dass der Name Hess in der Schweizer Motorradwelt einen grossen Bekanntheitsgrad erreicht.

1984

Noch während dem Studium beginnt die heutige Geschäftsführerin Gerlinde Hess im Betrieb mitzuarbeiten.

1995

Eine weitere Marke wird in das Sortiment aufgenommen. Der englische Klassiker Triumph wird nun auch in Ostermundigen vertrieben.

1997

Mit Ducati konnte eine weitere Motorradmarke mit Weltruhm nach Ostermundigen gebracht werden. Die Ducatisti und Fans von italienischen Espressi kommen seither bei Hess auf ihre Kosten.

2007

Mit dem grossen und zukunftsgerichteten Umbau an der Tägetlistrasse 16 in Ostermundigen wurde ein weiterer Milestone für die Entwicklung des Namens HESS gelegt. Das Gebäude bietet vorerst genug Platz für die verschiedensten Brands und einem "Kurven-Kafi", welches Besucher aus der Umgebung mit Köstlichkeiten verwöhnt.

2009

Erweiterung nach Thun. Mit einer Teilhaberschaft von Hess Motorrad AG öffnet 2009 Harley-Davidson Thun seine Tore. Der neue Store wurde nach damals aktuellsten Harley vorgaben desgined und gebaut, damit auch das Berner Oberland in den Genuss und den Bann von Harley-Davidson gezogen werden konnte.

2011

Harley-Davidson City Store im Herzen von Bern. Bundeshaus, Nationalbank, Kantonalbank, Harley-Davison Store - Alles wichtige auf einem Platz versammelt. Damit man sich auch in der Stadt Bern mit aktuellster Mode und Merchandising austatten kann, wurde 2011 ein City-Store eröffnet.

2013

"... heut bin i scho mit meiner Maschin spazierngfahrn" Hess Motorrad präsentiert sich Bayerisch. Mit BMW Motorrad konnten weitere Qualitätsprodukte in das bereits grosse Sortiment von Hess Motorrad aufgenommen werden.

2015

Um der hohen Nachfrage nach Qualitäts-Occasionen gerecht zu werden, konnte im Gümligental ein zusätzlicher Standort gefunden werden. Der neue Hess Occasion-Store, im nur wenige Fahrminuten von Ostermundigen entfernten Gümligental, bietet viel zusätzlichen Platz für Motorräder. 

2017

Dieses Jahr konnten wir pünktlich zur Saison unseren neuen Store im naheglegenen Gümligental eröffnen. In der alten Fabrikhalle befinden sich neu ein Yamaha Flagshipstore, Ducati und über 500 Occasonen. Passend dazu bieten wir ein breites Bekleidungssortiment an.

Routenplaner

Öffnungszeiten

Montag geschlossen 
Dienstag – Freitag Laden
09:00 – 12:00 / 13:30 – 18:30
Werkstatt
07:30 – 12:00 / 13:30 – 17:00
Samstag 09:00 – 16:00